Schweißnahtreinigungs-Elektrolyt HX2 für Beizgeräte 5L Kanister

Artikelnummer
105508
Hersteller
W-O-T
EAN
4044143902377
Inhalt
5 Liter

59,90 € 44,90 (Grundpreis: 8,98 €/Liter)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


In 2-3 Werktagen versandfertig

In den Warenkorb

Mit dem richtigen Schweißnahtreinigungs Elektrolyt den Edelstahl aufpolieren

Das richtige Beizelektrolyt für ein Beizgerät ist das entscheidende Element für den Erfolg. Wenn besonders unreine Stellen auf einem Edelstahlobjekt vorhanden sind, ist Elektrochemisches Beizen oftmals die einzige wirkungsvolle Hilfe. Bisher wurden diese Arbeiten vom Profi ausgeführt. Das ist nicht länger notwendig, denn inzwischen gibt es auch die entsprechenden Beizapparaturen für den Heimwerker. Das passende Zubehör, wie ein Kohlefaserpinsel und genügend Elektrolyt, wird gleich mitgeliefert. Das Schweißnahtreinigungs Elektrolyt lässt sich leicht verwenden und verhilft dem Edelstahl durch die angestrebte Oxidation zu neuem Leben. Gemeinsam mit dem Beizelektrolyt kann es alle Facetten der Edelstahlreinigung abdecken. Der Verbraucher muss nicht einmal alle Komponenten mühsam zusammenkaufen, sondern erwirbt alle nötigen Mittel als Set, um gleich loslegen zu können.

Das Beizgerät zur Oberflächenverschönerung nutzen

Edelstahl kann im Laufe der Zeit unschöne Verfärbungen und Verschmutzungen aufweisen. Elektrochemisches Reinigen kann diese Oberflächenverunreinigung eindämmen und beseitigen. Das richtige Beizgerät ist dabei besonders für den Heimwerker das entscheidende Werkzeug. Nur mit einem guten Gerät lassen sich die Komponenten sicher anwenden. Dazu können, je nah bestehendem Problem, ein Schweißnahtreinigungs Elektrolyt oder ein Beizelektrolyt hinzugezogen werden. Diese sorgen dann für die porentiefe Reinigung, die durch die Oxidation auf der Edelstahloberfläche durchgeführt wird. Das Beizgerät kann unproblematisch in allen mit Edelstahl bearbeiteten Bereichen eingesetzt werden.

Beizelektrolyt lässt oxidierte Stellen wieder im alten Glanz erstrahlen

Anlauffarben und Oxide auf Edelstahl sollen durch das Beizelektrolyt im Beizgerät entfernt werden. Der Anspruch besteht aber, dass dabei der ursprüngliche metallische Glanz erhalten bleibt. Diese Elektrolyte existieren daneben auch als Schweißnahtreinigungs Elektrolyt, die besonders den stark verschmutzten Nahtstellen auf den Pelz rücken. Mit dem Kohlefaserpinsel können dann weitere Partikel vorsichtig aufgenommen werden, um ein perfektes Reinigungsergebnis zu erhalten. Besonders effizient stellen sich die Elektrolyte dar, wenn im Nachgang kein Absaugen mehr erforderlich ist und dennoch auch eine Lebensmittelverträglichkeit vorhanden ist. Gerade bei Edelstahlküchengeräten ist das ein Muss. Die Reinheit und Sauberkeit des Metalls sind das eigentliche Ziel der Behandlung, so dass der Stahl wieder wie neu erscheinen kann.

Der Kohlefaserpinsel als Oxidationsentferner

Wenn verunreinigte Stellen im Besonderen dadurch auffallen, dass sie noch kleine Oxidationsspuren aufweisen, kann das Beizgerät allein manchmal nicht mehr helfen. Es kommt nun der Kohlefaserpinsel zum Einsatz, der durch seine Charaktereigenschaften diese Oxidation gründlich entfernt. Das Schweißnahtreinigungs Elektrolyt oder das Beizelektrolyt kommen gemeinsam mit dem Kohlefaserpinsel zum Einsatz. Das Schweißnahtreinigungsgerät dient als Stromquelle und lässt den Kohlefaserpinsel mit dem Schweißnahtreinigungs Elektrolyt zusammen die Oxidationen bereinigen. Elektrochemisches Beizen ist die Vorarbeit, die dann vom Feinwerkzeug Kohlefaserpinsel zur Vollendung geführt wird. In einem Paket-Set können Beizgerät, SchweißnahtreinigungsElektrolyt oder Beizelektrolyt zusammen mit dem Pinsel erworben werden. Elektrochemisches Beizen war noch nie einfacher.

Elektrochemisches Beizen als Politur-Grundlage im Edelstahlbereich

Elektrochemisches Beizen wirkt im Mikrobereich und greift Oberflächen und Strukturen in keiner Weise an. Das hat mit den Elektrolyten zu tun, die als Schweißnahtreinigungs Elektrolyt intensiv wirken müssen, aber das Aussehen des Edelstahls nicht negativ beeinflussen. Qualitativ hochwertige Komponenten sollten bevorzugt werden. Es wird dann praktisch eine hauchdünne Schicht abgetragen, die dann eine reine Werkstoffoberfläche zurücklässt. Verunreinigungen, Partikel, Mikrorisse und Gefügestörungen werden dabei beseitigt. Der zurückbleibende Edelstahl sieht wieder wie neu aus. Die Elektrolyte haben also eine gehörige Kraft, die nur mit der richtigen Ausrüstung bearbeitet werden sollte. Spezielle Elektrolyte, wie das Schweißnahtreinigungs Elektrolyt, können in den für sie vorgesehenen Situation ganz effizient und präzise die entsprechenden Stellen verbessern. Der Heimwerker wird sich mit diesem Gerät und dem Zubehör keine Sorgen mehr um das chemische Beizen machen müssen.

>Geeignet für alle gängigen Schweißnahtreinigungsgeräte
>Hohe reinigungsleistung mit Kohlefaserpinsel - Carbonpinsel
>Umweltverträglich
>Geruchsneutral
>Einfach in der Handhabung
>Lagerbeständig

Es ist noch keine Bewertung für Schweißnahtreinigungs-Elektrolyt HX2 für Beizgeräte 5L Kanister abgegeben worden.
Nach oben