Korrosionsschutz E-Zink System Comfort Set im Transportkoffer

Korrosionsschutz E-Zink System Comfort Set im Transportkoffer

Artikelnummer
10150220
Hersteller
W-O-T

119,90 € 99,90

inkl. 0 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Liefertermin: Im Zulauf

In den Warenkorb

 

Korrosionsschutz E-Zink System wird überall dort angewandt wo bisher Grundierungen, Zink-Spray`s oder Zinkstaubfarben verwendet wurden.

Da hier jedoch das Zinkpulver im Nichtleiterlack eingeschlossen ist, kann sich das Zink nicht wie beim E-Zinc System aufopfern.Der erzielte Zinküberzug besteht aus sehr haftfestem, matten, sehr reinen Zink das keine Trocknungszeit benötigt. Auf diesem Untergrund haftet Spachtelmasse, Füller und Farbe vorzüglich.Es werden nur die metallisch blanken Stellen verzinkt, intakter Lack bleibt unbeschädigt. Das Korrosionsschutz E-Zink Elektrolyt ist keine Säure, es dient nur als Transportzwischenschicht für das Zink. Entsprechend gering ist der Verbrauch.

 

Rost ist der natürliche Feind der Karosserie. Er entsteht, wenn Eisen oder Stahl mit Sauerstoff und Wasser zusammenkommt. Dieser Korrosion genannte Vorgang überzieht das Eisen mit einer hässlichen rotbraunen Schicht. Sie ist porös und lässt Wasser und Luft durchsickern. Das Material rostet weiter in die Tiefe. Was kann man dagegen tun? Es gibt zwei Ansätze: den passiven Korrosionsschutz und den aktiven. Beim passiven Korrosionsschutz überzieht man das Metall mit einer Schutzschicht, die Wasser und Luft abhält. Deshalb sind Autokarossen lackiert. Der Überzug muss lückenlos sein, sonst frisst sich der Rost an undichten Stellen unter die Schutzschicht. Leider setzen Wind und Wetter dem Autolack stark zu, er wird spröde wird und platzt auf. Deswegen wird die Karosserie beim aktiven Korrosionsschutz mit einer Opferschicht überzogen, zum Beispiel aus Zink. Diese Schicht korrodiert auch, ist aber dicht und schützt den darunterliegenden Stahl.

So einfach schnell und sauber funktioniert das E-Zink System:

1.Korrosionsschutz E-Zinc Handhabe mittels der roten Leitungslitze an den Pluspol der 12 oder 24 Volt Autobatterie anklemmen.Bei Verwendung einer externen Batterie oder Netzgerät auch mit einer zweiten Leitungslitze den Minuspol mit dem zuverzinkenden Gegenstand verbinden.

2. Etwas E-Zink Korrosionsschutz Elektrolyt in die PE-Schale giessen und die Handhabe des E-Zink Gerätes tränken.

3. Nun mit der nassen Handhabe leicht über die zu verzinkende Stelle reiben. Durch den Stromfluss Anode - Kadode schlägt das Zink aufs Blech nieder.

Lieferumfang:
2 x E-Zinc 40 mm mit Flachstecker 6,3 x 0,8 mm für grosse Flächen (selbstanformend)
3 x E-Zinc 90 mm mit Flachstecker 6,3 x 0,8 mm für grosse Flächen (selbstanformend)
2 x Stück E-Zink Spezialelektrode 30 x 0,8 mm mit Flachstecker 6,3 x 0,8 mm
10 x Ersatztaschen für kleinere Flächen, Kehlen, Ritzen, Kratzer usw. anformbar
1 x Flasche E-Zink Korrosionsschutz Elektrolyt 1 Liter
1 x Verbindungslitze 6m lang rot, mit Klemme für die Stromabnahme am Pluspol der Autobatterie usw.
1 x PE Schale mit Deckel

Es ist noch keine Bewertung für Korrosionsschutz E-Zink System Comfort Set im Transportkoffer abgegeben worden.
Nach oben